Personelle Änderung in der U15

Die Jugendleitung des FK Hainburg Tegmen Bau gibt die Änderung des Betreuerteams in der U15 bekannt.


Trainer.jpg-FK HAINBURG TEGMEN-BAU

Hier die Stellungnahme der Jugendleitung dazu:

"Wir haben unseren bisherigen U15 Trainer Peter Stojkoff gestern mitgeteilt, dass zukünftig ein neues Trainerteam eingesetzt wird. Die Entscheidung ist uns natürlich äußerst schwer gefallen und wir verstehen auch das Peter darüber enttäuscht ist.

Die Jugendleitung möchte im Bereich des Überganges vom Jugendfußball in den Erwachsenenfußball neue Akzente setzen und einen ausgebildeten Trainer mit den Burschen arbeiten lassen. Wir erhoffen uns davon, die Jugendlichen bzw. jungen Männer so noch besser auf die Kampfmannschaft und Reserve vorbereiten zu können und möchten speziell in den Risikobereichen von U14 bis U16, so ein höheres Ausbildungslevel erreichen. Mit dieser Maßnahme soll die Lücke zwischen Jugendfußball und Erwachsenenfußball geschlossen werden und verhindert werden, dass es zu weiteren Mannschaftsrückziehungen kommt.

Die U15 bzw. ab Sommer U16 wird nun von Trainer Martin Smutek betreut, welcher nicht nur eine gültige Trainerausbildung hat, sondern bereits Erfahrungen im Kinder und Jugendbereich gesammelt hat. Das Trainerteam soll in den nächsten Tagen vervollständigt werden. Den bisherigen Co-Trainer Bünyamin Ergin möchten wir auf jeden Fall mit im Boot haben.

Die Eltern wurden über unsere Entscheidungen bereits gestern informiert. Es werden außerdem viele persönliche Gespräche mit Spielern und Eltern in den nächsten Tagen geführt werden.

Im Zuge dessen möchten wir uns bei Peter Stojkoff für seinen Einsatz und
seine geleistete Nachwuchsarbeit in den letzten Jahren recht herzlich bedanken
und wünschen ihm alles Gute, vor allem aber Gesundheit, für die Zukunft.
DANKE PETER !!!