Kellerduell geht an Bruck

Der FK Hainburg Tegmen Bau kassiert im Nachtragsspiel eine 5:2 Niederlage gegen Bruck II und befindet sich mitten im Abstiegskampf. Die Hainburg Tore erzielten Andrej Semjan und Andras Gal.

 


Spiel.JPG-FK HAINBURG TEGMEN-BAU

Am 21. Oktober traf Bruck/L. II in der 7. Runde der 1. Klasse Ost zuhause auf Hainburg. In der ersten Hälfte waren sich beide Teams noch ebenbürtig, es ging mit 1:1 in die Kabinen. Nach der Pause entschied die Mannschaft aus Bruck/Leitha dann das Spiel deutlich für sich. Nach dem Schlusspfiff durfte Bruck/L. II über einen 5:2 Sieg über Hainburg jubeln.

Bruck/L. II - Hainburg 5:2 (1:1)

Mittwoch, 21. Oktober 2020, Bruckneudorf, 74 Zuseher, SR Asir Öztürk

Tore:
0:1 Andrej Semjan (19.)
1:1 Lukas Gorgosilich (34.)
2:1 Nandor Fellegi (50.)
3:1 Neki Oda (67.)
4:1 Marko Nikolic (78.)
4:2 Andras Gal (81.)
5:2 Marko Nikolic (90+2.)

Bruck/L. II: D. Glander, F. Dworak, S. Vida (79. A. Spahic), L. Gorgosilich, N. Radojcic (55. D. Burkic), M. Mikulic, A. Spahic (7. N. Fellegi), D. Macsik, M. Nikolic, M. Krakowitsch, N. Oda; R. Magda, Z. Malekzada
Trainer: Christian Holzmann

Hainburg: K. Yarar, B. Felde (40. N. Pakai), A. Gal, F. Honz (64. I. Balogh), M. Meran, M. Ondrik, F. Feichtinger, M. Emirhasan, A. Semjan, M. Petrik, G. Janos (64. D. Pauer); A. Babakhel, F. Akgündüz
Trainer: Kurt Baumann

Karten:
Gelb: Lukas Gorgosilich (76., Unsportl.) bzw. Marek Ondrik (45., Kritik)

Rot: keine bzw. Dennis Pauer (90+3., Tätl.)