Hainburg holt Goalie

Der FK Hainburg Tegmen Bau ist nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden und holt mit Matej Mihalek einen neuen Tormann. Außerdem kommen mit Santos Da Silva Marques und Roman Horvath zwei Backup-Spieler.


transfers.jpg-FK HAINBURG TEGMEN-BAU

Nach dem Abgang von Ersatzgoalie Niklas Schiestl musste der FKH auf der Tormannposition reagieren. So wurden in den letzten Tagen einige Kanditaten getestet. Schlussendlich entschied sich die sportliche Leitung für Matej Mihalek von MFK Frydek-Mistek (Slowakei). Der 27jährige Slowake wird sich im Frühjahr mit seinem Landsmann Roman Skrip um die Nummer 1 von Hainburg duellieren.

Außerdem neu in der Donaustadt sind der Routinier Fabio Santos Da Silva Marques als Backup zu Ivan Buchel und mit Roman Horvath ein weiterer Torhüter.

Auch für die Reservemannschaft wurde Verstärkung geholt! So darf sich Reserve-Coach Markus Owesny über die beiden Neuzugänge Sefa Kotay (von Wolfsthal) und Ferdi Akgündüz (von Hundsheim) freuen.

!!! HERZLICH WILLKOMMEN BEIM FK HAINBURG TEGMEN BAU !!!

Mittelfeldspieler Dominik Schmid hat den FKH in Richtung SC Wolfsthal verlassen.