Transfers Frühjahr 2018

Die Kaderplanung ist nun endgültig abgeschlossen. Hainburg denkt an die Zukunft und holt sich noch einige Perspektivspieler.


transfers.jpg-FK HAINBURG TEGMEN-BAU

Der Kader mit dem der FK Hainburg Tegmen Bau in das Frühjahr 2018 gehen möchte, wurde eigentlich bereits im vergangenen Dezember fixiert. Wie berichtet, gaben wir damals die Neuzugänge Christoph Rauscher, Ingo Vogl, Dominic Schmid und Marcel Petrik bekannt.

Unser Sportliche Leiter Bernhard Schiestl meinte damals: "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und sind mit der Kaderplanung für das Frühjahr im Prinzip fertig. Den ein oder anderen Perspektivspieler haben wir noch im Auge, wir werden sehen ob sich diesbezüglich noch etwas tut. Ich denke wir sind für die Rückrunde gut aufgestellt!"

Gesagt - Getan !!! Schiestl holt den langjährigen FKH-Jugendspieler und LAZ-Spieler Dennis Pauer zurück in die Donaustadt. Pauer spielte zuletzt ein halbes Jahr in der U16 des SC Höflein, da sich diese jedoch aufgelöst haben, kehrt er nun wieder zurück nach Hainburg. Er soll langsam an die Kampfmannschaft herangeführt werden und seine Spielzeit in der Reserve erhalten.

Ebenfalls von Höflein nach Hainburg wechselt der 20jährige Daniel Scholz.

Vom SC Edelstal kommen auch zwei ehemalige Nachwuchsspieler des FKH. Sascha Schmid und Onur Karabulut werden ab sofort das Trikot des FKH tragen. Schmid befindet sich nach einem Kreuzbandriss noch im Aufbautraining und möchte sich behutsam wieder heran tasten. Beide werden vorerst in der Reservemannschaft zum Einsatz kommen.

Zu guter Letzt dürfen wir auch einen alten Bekannten wieder in Hainburg begrüßen. Tormann Sascha Palla wechselt vom SV Hundsheim zurück nach Hainburg. Er wird sich in Hainburg fit halten und wenn Not am Mann ist zur Verfügung stehen. Außerdem wird sich Sascha in Zukunft einmal pro Woche um unsere Jugendtormänner kümmern.

Verlassen hat den FK Hainburg Tegmen Bau in der Winterübertrittszeit Markus Schneider, Robert Toth, Minas Fiabolis, Juraj Skripec, Sascha Rüttgers und Gustavo Marquez.

Unsere neuen Spieler heißen wir hiermit recht herzlich Willkommen beim
FK Hainburg Tegmen Bau und freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft!
!!! GEMEINSAM FÜR HAINBURG !!!