Buchel-Festspiele in Fischamend

Der FK Hainburg Tegmen Bau kommt ins Rollen und gewinnt das Auswärtsspiel in Fischamend mit 2:4. Goalgetter Ivan Buchel erzielte dabei erneut 3 Treffer und übernimmt mit 11 Tore die Führung in der Torschützenliste. Die Schiegl-Elf konnte sich nach einem durchwachsenen Start nun stabilisieren und befindet sich nun am 5. Tabellenplatz.


Mannschaft Herbst 2017.JPG-FK HAINBURG TEGMEN-BAU

Der FK Hainburg Tegmen Bau feiert den dritten Sieg in Serie und klettert in der Tabelle weiter nach oben. "Es fängt zum Laufen an", so Hainburgs Obmann Thomas Graf. 

Dabei war einmal mehr Ivan Buchel die Sieg-Garantie. "Er hat zwei Mal per Kopf getroffen und war einmal per Penalty erfolgreich", so Graf. Dazu schloss Marek Ondrik einen Alleingang erfolgreich ab. "Bitter war der vermeintliche Treffer zum 3:2. Meiner Meinung nach war das ein Phantomtor. Aber der Gegentreffer heizte die Partie nochmals ordentlich an."

Fischamend hatte nach dem 3:2 die beste Phase, schrammte knapp am Ausgleich vorbei. "Mit dem 4:2 war dann die Messe gelesen."

ATSV Fischamend - FK Hainburg Tegmen Bau 2:4 (1:3)

Freitag, 22. September 2017, Fischamend, 101 Zuseher, SR Patrick Busch

Tore:
0:1 Ivan Buchel (22.)
1:1 Haris Garagic (25., Elfmeter)
1:2 Ivan Buchel (34.)
1:3 Marek Ondrik (35.)
2:3 Manuel Summer (51.)
2:4 Ivan Buchel (83., Elfmeter)

Fischamend: P. Prazak, M. Jusits, S. Sandriesser, M. Nikolic, S. Pepic, H. Llugiqi (33. M. Pljevaljcic), D. Ilic, F. Jelinek, M. Summer, H. Garagic, S. Baumgartner (65. P. Ludwey); A. Boigner, R. Kovács, M. Weiss
Trainer: Michal Svihorik

FK Hainburg Tegmen Bau: M. Schneider - S. Rüttgers, M. Bauer, A. Michelik (89. M. Sert) - M. Meran - F. Feichtinger - I. Buchel (90+2. A. Kotay) - J. Kinsky, B. Novak - P. Stojkoff (60. L. Matoschitz) - M. Ondrik; R. Skrip
Trainer: Christian Schiegl
Es fehlten: Lukas Olsinsky, Niklas Gfrerer, Juraj Skripec (alle verletzt), Robert Toth, Minas Fiapolis (Ausländerregelung), Florian Thome (Auslandssemester).

Karten:
Gelb: Haris Garagic (29., Unsportl.), Mitar Nikolic (53., Unsportl.), Michael Jusits (62., Unsportl.), Stefan Sandriesser (77., Unsportl.), Milos Pljevaljcic (83., Unsportl.) bzw. Andrej Michelik (24., Foul), Marek Ondrik (46., Unsportl.)

Gelb-Rot: Haris Garagic (87., Kritik) bzw. keine